Die Kinder von heute sind die Zukunft von morgen....

"Dalai Lama"

 

Die Kinesiologie ist eine sanfte Therapiemethode, welche spielerisch und mit viel Kreativität bei Kindern jeden Alters, eingesetzt werden kann. Bei Babys und Kleinkinder kann über einen Elternteil, einen sogenannten ( Surrogat, Stellvertreter) ausgetestet und behandelt werden, die Wirkung ist die selbe, da wir alle mit einander verbunden sind. Besonders in der Eltern- / Kindbeziehung.

 

Die Kinesiologie kann sehr gut unterstützend wirken bei:

 

Verlustängste ( Kindergarten- / Schuleintritt)

Ablösungsprobleme

Schlafprobleme

Ängste / Sorgen

Lernschwierigkeiten

ADHS

Sprach-/ Rechen- / und Schreibschwierigkeiten

Selbstzweifel

Allergien

Verhaltensmuster

Pubertät

Drogen / Süchte 

Berufsfindung

Potentialentfaltung

Wer bin ich? Was kann ich?